Lebensmittelhandel und Discounter

Green Tera Protect Anwendung im Bereich LEH und Discounter

Discounter und Lebenmittelhandel

Der Feind von Fußleiste und Wand heißt Palettenhubwagen, oder?

Gerade im Bereich der täglichen Warenanlieferung und dem Lager von Lebensmittelhandel, LEH, Lebensmittlern und Discountern sind Schäden im Bereich der Fußleisten und Wände häufig zu sehen. Also schlimmstenfalls gar nicht zu übersehen, denn die oftmals verwendeten Holzleisten sind gesplittert, zerstört und -im Falle der feuchten Reinigung- verrottet und schlimmstenfalls sogar angeschimmelt. Die ist gerade im Bereich der Umschlags von Lebensmitteln kein haltbarerer Zustand.

Gabelstaplerfahrer oder Hubwagenbediener setzen Paletten im Tagesgeschäft gerne auf „Anschlag“ ab und schieben Platten bis an die Wand oder gegen die Fußleiste. Das Ergebnis sind Schäden an Wand und Holzschutzleiste. Schlimmstenfalls trifft es die Sandwichpaneele des Gebäudes oder die Leichtbauwände, mit dem Ergebnis, das diese dann aufwändig saniert werden müssen.

Angesehen von den Schäden ist auch der hygienische Befund von zersplittertem Holz mehr als fragwürdig. Wenn nass gereinigt wird, dann verkeimen die offenen Holzwunden und werden so zu einem Nährboden für fragwürdige Lebensformen. Das Veterinäramt folgt in Kürze und droht mit Schließung.

Sichern Sie Gebäudeteile vor Beschädigung und schaffen sie einen hygienisch einwandfreie Schutz. Mit Rammschutz und Anprallschutz von GREEN TERA PROTECT

Dachzeile

Vorteile der GTP Produkte

Cleveres System

Einfache Montage. Einfache Befestigung. Einfach super.

Aus recycleten Materialen

Hergestellt aus recycelten Kunststoffgranulaten, die speziell für unsere Anforderungen hergestellt werden.

Leicht austauschbar

Sollte ein Paneel trotzdem beschädigt werden, dann lässt es sich leicht austauschen.

Preiswert

Kostengünstiger als alle anderen Materialien, da von langer Lebensdauer.

Leicht zu reinigen

Mit normalen Reinigungmitteln leicht und einfach zu säubern.

Modular

Alle Systemkomponenten von Green Tera Protect sind untereinander kombinierbar.

Kontakt

Für Anfragen, Angebote und Sonderentwicklungswünsche wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Dirk Lewin.

Telefon +49 26 22 – 88 65 38 oder per Email

Call Now Button